Skip to main content

Borderline – Ein Jahr mit ohne Lola: Die Geschichte einer besonderen Freundschaft

(5 / 5 bei 1 Stimme)

12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 18, 2019 5:07 am

Borderline BücherDer Roman Ein Jahr mit ohne Lola: Die Geschichte einer besonderen Freundschaft erzählt von Lola und ihrer besten Freundin Agneta. Lola eine nach außen glückliche ausgeglichen wirkende Frau, leidet unter dem Borderline Syndrom. Am Wochenende ist sie fröhlich auf jeder Party, montags hat sie Probleme aufzustehen und bleibt aufgrund ihrer Stimmungsschwankungen im Bett. Nicht weil sie vom Feiern müde ist, nein Lola isoliert sich und nimmt das Telefon nicht ab. Teilweise verschwindet sie wochenlang, ohne sich zu melden. Ihr ist nicht bewusst, dass sie schwer krank ist. Agneta kämpft gegen die psychische Krankheit ihrer Freundin an, mit viel Geduld, Mut und Zuversicht. Wie kann man mit jemand befreundet sein, der in den wichtigsten Momenten deines Lebens nicht greifbar ist, einen nicht unterstützt? Oft zweifelt sie an Lolas Freundschaft und daran, ob sie wirklich krank ist oder einfach nur unzuverlässig. Das Buch beschreibt sehr gut Agnetas Zerrissenheit und Gefühle im Zusammenhang mit Lolas Erkrankung und wie sehr sie darunter leidet. Ebenso werden einfühlsam Lolas Gefühle beschrieben. Die Freundschaft droht an der Krankheit zu zerbrechen. Agneta Melzer wechselt in ihrem Buch spielerisch die Perspektiven der Personen und geht sehr gut auf Lolas Borderline ein. Die besondere Freundschaft der zwei Frauen hilft Lola beim Entschluss sich in Behandlung zu geben. Und wie wir es uns wünschen endet die Geschichte in einem Happy End.


Ähnliche Bücher zu Borderline

Unsere Empfehlung! 101 Tipps für eine konfliktfreie Borderline-Beziehung!

27,00 € 79,00 €

vorübergehender Angebotspreis inkl. gesetzlicher MwSt.
Details

Ein Jahr mit ohne Lola: Die Geschichte einer besonderen Freundschaft


12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Oktober 18, 2019 5:07 am